logo
Suche
Stichworte / Keywords:
GESTERN PAPIERFABRIK - HEUTE SIHLCITY:
Weiter  
Sihlcity
Sihlcity
Tramhaltestelle Sihlcity in Zürich Wiedikon.11/02/2008. Foto: Klaus Rozsa / photoscene.ch;
Sihlcity
Sihlcity
Sihlcity ist eine Grossüberbauung auf dem Areal der ehemaligen Zürcher Papierfabrik an der Sihl in Zürich Wiedikon. Es wurde am 22. März 2007 eröffnet und umfasst rund 100'000 m² Mietfläche mit einem vielfältigen Angebot. 11/02/2008. Foto: Delia Negri/photoscene.ch
Sihlcity
Sihlcity
Sihlcity ist eine Grossüberbauung auf dem Areal der ehemaligen Zürcher Papierfabrik an der Sihl in Zürich Wiedikon. Es wurde am 22. März 2007 eröffnet und umfasst rund 100'000 m² Mietfläche mit einem vielfältigen Angebot. ;11/02/2008. Foto: Delia Negri/photoscene.ch
Sihlcity
Sihlcity
Sihlcity ist eine Grossüberbauung auf dem Areal der ehemaligen Zürcher Papierfabrik an der Sihl in Zürich Wiedikon. Es wurde am 22. März 2007 eröffnet und umfasst rund 100'000 m² Mietfläche mit einem vielfältigen Angebot wie z.B. ein Mulitplex Kino.11/02/2008. Foto: Delia Negri/photoscene.ch
Sihlcity
Sihlcity
Sihlcity ist eine Grossüberbauung auf dem Areal der ehemaligen Zürcher Papierfabrik an der Sihl in Zürich Wiedikon. Es wurde am 22. März 2007 eröffnet und umfasst rund 100'000 m² Mietfläche mit einem vielfältigen Angebot. 11/02/2008.Foto: Delia Negri/photoscene.ch
Papierfabrik Sihl
Papierfabrik Sihl
Hier, wo sich heute Sihlcity erhebt wurde einst mehr als 150 Jahre lang Papier hergestellt:;1836 gründeten Industrielle und Bankiers aus eingesessenen Zürcher Familien die mechanische Papierfabrik an der Sihl. ;1973 baute das florierende Unternehmen die weltweit grösste Maschine für Transparentpapier. Doch in der Rezession nach dem Ölschock ging es bergab: Kurzarbeit, Stilllegung vieler Maschinen, nur die Ausrüsterei lief noch bis 1990 weiter. 21/08/1998. *** Local Caption *** Reportage
Papierfabrik Sihl
Papierfabrik Sihl
Hier, wo sich heute Sihlcity erhebt wurde einst mehr als 150 Jahre lang Papier hergestellt:;1836 gründeten Industrielle und Bankiers aus eingesessenen Zürcher Familien die mechanische Papierfabrik an der Sihl. ;1973 baute das florierende Unternehmen die weltweit grösste Maschine für Transparentpapier. Doch in der Rezession nach dem Ölschock ging es bergab: Kurzarbeit, Stilllegung vieler Maschinen, nur die Ausrüsterei lief noch bis 1990 weiter. 21/08/1998. *** Local Caption *** Reportage
Papierfabrik Sihl
Papierfabrik Sihl
Hier, wo sich heute Sihlcity erhebt wurde einst mehr als 150 Jahre lang Papier hergestellt:;1836 gründeten Industrielle und Bankiers aus eingesessenen Zürcher Familien die mechanische Papierfabrik an der Sihl. ;1973 baute das florierende Unternehmen die weltweit grösste Maschine für Transparentpapier. Doch in der Rezession nach dem Ölschock ging es bergab: Kurzarbeit, Stilllegung vieler Maschinen, nur die Ausrüsterei lief noch bis 1990 weiter. 21/08/1998. *** Local Caption *** Reportage
Papierfabrik Sihl
Papierfabrik Sihl
Hier, wo sich heute Sihlcity erhebt wurde einst mehr als 150 Jahre lang Papier hergestellt:;1836 gründeten Industrielle und Bankiers aus eingesessenen Zürcher Familien die mechanische Papierfabrik an der Sihl. ;1973 baute das florierende Unternehmen die weltweit grösste Maschine für Transparentpapier. Doch in der Rezession nach dem Ölschock ging es bergab: Kurzarbeit, Stilllegung vieler Maschinen, nur die Ausrüsterei lief noch bis 1990 weiter. 21/08/1998. *** Local Caption *** Reportage
Papierfabrik Sihl
Papierfabrik Sihl
Hier, wo sich heute Sihlcity erhebt wurde einst mehr als 150 Jahre lang Papier hergestellt:;1836 gründeten Industrielle und Bankiers aus eingesessenen Zürcher Familien die mechanische Papierfabrik an der Sihl. ;1973 baute das florierende Unternehmen die weltweit grösste Maschine für Transparentpapier. Doch in der Rezession nach dem Ölschock ging es bergab: Kurzarbeit, Stilllegung vieler Maschinen, nur die Ausrüsterei lief noch bis 1990 weiter. 21/08/1998. *** Local Caption *** Reportage
Resultate pro Seite:   [1]  2 3 4 Weiter  
Multimedia Photoscene AG - Kanzleistrasse 127 - CH 8004 Zürich
Tel: (++41) 44 242 32 49 - Fax: (++41) 44 242 32 47 - bildagentur@photoscene.ch
© 2004-2005 Multimedia Photoscene AG, alle Rechte vorbehalten, tous droits réservés, all rights reserved